Bedarf

Pflegeeltern gesucht
Es gibt mitten unter uns Kinder, die in schwierigen familiären Verhältnissen leben. Nicht alle Eltern können ihren Kindern das geben, was es für eine gesunde Entwicklung braucht: Liebe, Geborgenheit, Fürsorge, Respekt, Grenzen und Strukturen.

Sie deshalb zu verurteilen, ist vorschnell, denn es gibt verschiedene Gründe für diese fehlenden Voraussetzungen. Kommen Belastungen wie Krankheit, Armut oder Sucht dazu, sind die Eltern mit der Erziehung ihrer Kinder oft überfordert.

In einem instabilen Zuhause reagieren Kinder unterschiedlich; die einen werden besonders anhänglich, andere aggressiv, sind laut und auffällig oder sie ziehen sich zurück. Manche sind hoch sensibel, andere werden depressiv oder flüchten in eine Scheinwelt. Diese Kinder haben keine günstigen Startbedingungen für ihr Leben bekommen.

Deshalb sucht Espoir Pflegefamilien, die einem Pflegekind ein behütetes Zuhause geben. Wir suchen Menschen, die Einzelkinder oder Geschwister meist im Kleinkind- oder Schulalter, bei sich aufnehmen. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe werden Sie von Espoir beraten, begleitet und entlöhnt. Im Vorfeld durchlaufen Sie einen intensiven Entscheidungsprozess. Nach der Anstellung erhalten Sie fortlaufend Supervision sowie Weiterbildungen.